Systemische Familienaufstellung

„Frieden heißt: es darf gewesen sein; Abschied heißt: es war.“

Bert Hellinger

Systemische Familienaufstellung und/oder geistiges Stellen nach Bert Hellinger

Emotionale Verknüpfungen zeigt der Körper oft durch Signale wie Schmerz, Verspannung,…

Aufstellungen können hilfreich sein, wenn etwas in unserem System aus dem Lot geraten ist, wenn uns etwas belastet oder wir uns nicht selbst trau sein können. 

Systemaufstellung (auch Systemische Aufstellung) bezeichnet ein Verfahren der Systemischen Therapie, in dem aus einer vorhandenen Gruppe Personen oder alternativ Figuren stellvertretend für Mitglieder oder Entitäten (Teile, Aspekte) eines (üblicherweise sozialenSystems gewählt und in einem realen Raum sodann repräsentativ zueinander in Beziehung (auf-)gestellt werden.

Je nach System wird unterschieden

Familiensystem

Organisationssystem

abstrahiertes System

Bei Systemaufstellungen handelt es sich nicht um Rollenspiele. Primär geht es bei Systemaufstellungen um die Abbildung bzw. das Erkennen von (eventuell dysfunktionalen) Beziehungsstrukturen.

Wikipedia

Mögliche Themen des Sweet Constellation Coaching:

– Aus psychosomatischen Botschaften des Körpers lernen
– hinderliche Glaubenssätze wandeln
– Werte und Bedürfnisse erkennen und leben
– die geistig-emotionalen Verknüpfungen z.B. für Kopfschmerzen, Rückenbeschwerden erkennen und verändern
– und viel, viel mehr …